Kreuzbandriß beim Hund

Therapie eines Kreuzbandriß
Kreuzbandriß Hund

Ursache

Die Ursache eines Kreuzbandriß ist meist ein Unfallereignis wie plötzliches Einwärtsdrehen des Knies. Überstreckung des Knies, wenn der Hund in vollem Lauf zum Beispiel in ein Erdloch tritt oder durch eine degenerative Veränderung des Kreuzbandes zum Beispiel durch eine Patellaluxation.
Das vordere Kreuzband reißt häufiger als das hintere Kreuzband.

Symptome

Plötzliches Lahmen, der Hund belastet den betroffenen Lauf nicht; das Kniegelenk ist geschwollen

Folgen

Der Hund wird das betroffene Bein nicht oder erst sehr spät und vorsichtig belasten, es kommt zu starken Muskulatur Verlust; unbehandelt entstehen fast immer Arthrosen im Kniegelenk

Therapie

Konservative Behandlung eines Kreuzbandriß: Ziel ist eine Bewegungsverbesserung, eventuell  können Schmerzmittel gegeben werden. Physiotherapeutische Maßnahmen zur Lockerung der Muskulatur sollten anfangs angewendet werden, später sollte die umliegende Muskulatur gestrafft und stabilisiert werden.

Operative Behandlung eines Kreuzbandriß: verschiedene Operationsmöglichkeiten (TTA, TPLO) in Abhängigkeit von Größe, Gewicht und Alter des Hundes, Physiotherapie

Zur Therapie beim Kreuzbandriss kann sehr gut das Training im Unterwasserlaufband hinzugezogen werden. Dabei wird dann das Körpergewicht beim Gehen reduziert und das Bewegen fällt dem Hund deutlich einfacher.

Übungplan

Zeitraum Maßnahme Häufigkeit der Maßnahme
1.-7 Tag

 

Schritttraining

Massagegriffe

Pfoten anheben

Isometrie diagonal

Cavaletti

Kniebeuge

Slalom

täglich

täglich

täglich alle 4 Pfoten 5 sek bei 3 Wdh pro Seite

täglich 3 sek bei 3 Wdh pro seit

täglich 5 Stangen (beine) bei 1 Wdh

täglich 1x morgens, mittags, abends

täglich 6 Stangen bei 2 Wdh

8.-14. Tag Schritttraining

Massagegriffe

Pfoten anheben

Isometrie diagonal

Cavaletti

Sitz/ Steh

Slalom

täglich

täglich

täglich alle 4 Pfoten 10 sek. Bei 3 Wdh

täglich 5 sek bei 3 Wdh pro Seite

täglich 5 Stangen (Beine) bei 3 Wdh pro Seite

täglich 1x morgens, mittags, abends

täglich 6 Stangen bei 3 Wdh

15.-28. Tag Schritttraining

Massagegriffe

Pfoten anheben

Isometrie diagonal

Cavaletti

Sitz/ Steh

Platz/ Steh

Slalom

täglich

täglich

täglich alle 4 Pfoten 20 Sek. Bei 3 Wdh

täglich 10 sek.  Bei 3 Wdh

täglich 5 Stangen (Beine) bei 3 Wdh

täglich 3x morgens, mittags, abends

täglich 1x morgens, mittags, abends

täglich 6 Stangen bei 4 Wdh

29.-42. Tag Schritttraining

Massagegriffe

Pfoten anheben

Isometrie diagonal

Cavaletti

Sitz/ Steh

Platz/ Steh

Slalom

täglich

alle 2-3 Tage

täglich alle 4 Pfoten 20 Sek bei 5 Wdh

täglich 10 Sek bei 3 Wdh

täglich 5 Stangen (Beine) bei 4 Wdh

täglich 6x morgens, mittags, abends

täglich 3x morgens, mittags, abends

täglich 6 Stangen bei 5 Wdh