Workshop Ruhe & Entspannung

Massage Ruhe
Massage Ruhe
Ruhe und Entspannung

RUHE! RUHE! RUHE! UND NICHTS ALS RUHE!
So einen entspannten Workshop wirst du nie wieder erleben.

Anmeldung: silke@suchhunde-betrieb.de oder unter www.suchhunde-betrieb.de/anmeldung.html oder info@pfoten-physio.com

Datum: So, 06.09.2020
Uhrzeit: 10:00 – ca. 18:00 Uhr
Teilnehmer: 6 – 10 Personen mit Hund
Wo: Seminarraum in Haltern
Kosten: 175,00 Euro
Referenten: Silke Beyer, Suchhunde Betrieb
Stefanie Joksch, Pfoten-Physio
Unterlagen: kleines Wissens-Skript als PDF

In unserem Workshop erklären wir dir die „magische Formel” der Ruhe. Denn Ruhe sollte „ganz normal” und „üblich sein” im Zusammenleben mit dem Hund. Erlebe an diesem Sonntag entspannte Momente und den „magic moment”, wenn alles ruhig wird…

Wir beleuchten für dich alle gesundheitlichen Aspekte der Ruhe, denn Ruhe stärkt das Immunsystem, sorgt für entspannte Muskeln und ein glückliches limbisches System. Außerdem zeigen wir dir, wie Ruhe während der Hundeausbildung das Lernen vereinfacht und wie sie sinnvoll im Training eingesetzt werden kann. Neben dem Bereich Lernen, geht es auch um die Gestaltung des Alltags: Auf dem Plan stehen alltagstaugliche und einfach anwendbare Möglichkeiten zur täglichen Förderung von Ruhe, damit dein Hund langfristig „gechillt” bleiben kann.

Zu guter Letzt werden wir die Massage mit den Ruheregeln kombinieren, um deinem Hund die allerbeste Chance zu geben, sich zu entspannen!

Sei dabei wenn,
… du die Grundlagen der Ruhe erfahren möchtest.
… du die Wirkung von Ruhe auf den Hund kennenlernen möchtest.
… du die wichtigsten Grifftechniken erlernen möchtest.
… du bei der ersten Massage fachgerecht angeleitet werden möchtest.
… du Ruhe im Alltag mit einfachen Ruheregeln durchführen möchtest.
… einfache Ruhesignale lernen möchtest.
… erfahren möchtest, wie Ruhe die Erziehung fördert und vereinfachen kann.

Wir freuen uns auf dich und deinen Vierläufer!

Lasertherapie

Lichttherapie

Die Wunder des Lichts

Lichttherapie
Lasertherapie

Jedes Lebewesen benötigt Licht zum Leben. Uns Menschen geht es doch auch gleich viel besser, wenn die Sonne scheint.
Bei der Lasertherapie wird stark gebündeltes Licht genutzt um Gewebezellen zum Heilungsprozess anzuregen. Mithilfe dieser Therapieform können Schmerzen und Entzündungen gelindert, die Durchblutung gefördert, Schwellungen abgebaut und das Immunsystem gestärkt werden und die Hunde können sich entspannen.
Die Lasertherapie ist eine sehr sanfte und Nebenwirkungsfreie Therapieform.

In der Medizin wird der Laser oft zu chirurgischen Zwecken (als Skalpellersatz) benutzt, dieser Laser hat aber deutlich mehr Power und kann somit Gewebe zerschneiden. Der Laser wird in  der Physikalischen Therapie mit niedrigerer Energie verwendet. Dieser kann dann zu Heilungszwecken und zur Regeneration eingesetzt werden. Die Lasertherapie ist eine effektive Behandlungsmethode mit großem Indikationsbereich.  Wissenschaftlich erwiesen ist, dass Laserlicht eine sehr positive Wirkung auf viele biologische Prozesse des Körpers hat.

 

Welche Wirkung hat der Laser?

Die Wirkung der Lasertherapie ist vergleichbar mit dem Aufladen eines Akkus. Bei der Lasertherapie wird gebündeltes, gerichtetes Licht mit bestimmten Wellenlängen und Frequenzen dazu verwendet die Physiologie der Zellen positiv zu verändern. Um optimal funktionieren zu können und zur Aktivierung des Zellstoffwechsels brauchen alle Muskeln, alle Sehnen, das Gewebe und die Haut diese gespeicherte Energie. Durch Laserlicht lassen sich die Zellen, die ein Energiemangel haben wieder mit Energie füllen.

Verletzungen, Störungen, Medikamente, Nährstoffmangel, Heilblockaden oder sogenannte Alterserscheinungen führen dazu, dass Zellen und Gewebe nicht mehr richtig funktionieren und dadurch der Heilung und die Regeneration beeinträchtigt ist. Die Lasertherapie stimuliert Zellen und das Gewebe, der Heilungsprozess beschleunigt bzw. verbessert sich. Durch die erhöhte Zellregeneration erneuert sich krankes Gewebe viel schneller und die Selbstheilungskräfte werden beschleunigt. Durch die Laserbehandlung verbessert sich auch der Lymphfluss.

Direkt auf der Haut entfalten die Laserstrahlen eine heilende Wirkung und dringen tief in den Körper ein. Dabei kommt es weder zu einer Hitzeeinwirkung, noch zu anderen Nebenwirkungen. Durch die Strahlen bekommt der Organismus neue Energie, steigert die Durchblutung, verbessert die Sauerstoffzufuhr, Giftstoffe schneller abtransportiert und die Aktivität der Zellen angeregt.

 

Wann kann die Lasertherapie angewendet werden?

Die Lasertherapie fördert die Regeneration von Muskeln, Bänder und Sehnen, Knochen und Gelenke, Lymph- und Blutgefäße, unterstützt bei allen orthopädischen und vielen neurologischen Erkrankungen (beispielsweise Spondylosen, Bandscheibenerkrankungen, Ellenbogen- und Hüftdysplasien etc.) und lindert Schwellungen und Ergüsse. Sie verbessert die Wundheilung und die Geweberegeneration, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd. Auch Narben und Liegeschwielen können postive mit der Lasertherapie behandelt werden.

  • Reduziert Entzündungen
  • Senkt die Nervenreizschwelle
  • Unterstützt die Wundheilung
  • Regeneriert das Gewebe schneller
  • Lindert bei Schwellungen und Ergüssen
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Unterstützt die Lymphdrainage
  • Transportiert die Schlackestoffe schneller ab
  • Aktiviert schmerzlindernde Stoffe

 

Durch die optimierte Sauerstoffversorgung kommt es bei der Laserbehandlung zu einem besseren Abtransport von Stoffen, Schwellung reduziert und Schmerzen deutlich vermindert. Sie unterstützt die Lymphdrainage beim Abtransport der Lymphödeme.

Die Lasertherapie ist ganz besonders bei der Schmerztherapie zu empfehlen, weil die Therapie selbst absolut schmerzfrei ist und keine Nebenwirkungen hat. Gerade bei jungen, sehr nervösen oder ängstlichen Hunden wird die Lasertherapie sehr gut angenommen. Besonders positiv ist sie auch bei einer Wirbelsäulenerkrankung (Bandscheiben), weil  wenige Schmerzmittel eingenommen werden müssen. An der Wirbelsäule lösen sich Verspannungen in der Muskulatur auf, Entzündungen reduziert und einer Degeneration entgegengewirkt.

Die Behandlung mit dem Laser aktiviert schmerzlindernde Stoffe im Körper. Bei Spondylose kann sie zur Schmerzlinderung und auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. Auch bei Arthrose lindert sie Schmerzen, erhält die Gelenksbeweglichkeit und beugt einem weiteren Fortschreiten vor. Durch die Lasertherapie tritt bei sehr vielen Hunden mit Hüftdysplasie und Knieproblemen eine Linderung der Schmerzen ein. Sie unterstützt sehr gut die Heilung nach einer OP und bei Hauterkrankungen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Therapie entzündungshemmend, schmerzlindernd, geweberegenerierend, durchblutungsfördernd, abschwellend und wundheilend ist.

Anwendungsgebiete der Lasertherapie sind:

– Muskel- und Skeletterkrankungen
– Neurologische Erkrankungen
– Hauterkrankungen wie zum Beispiel Liegestellen
– Fördert die Entspannung der Hunde
– Lymphabflussverbesserung

 

Bei Fragen und Interesse können Sie mich gerne kontaktieren unter info@pfoten-physio.com

 

Mundschutz Pflicht

Gesundheit geht vor
Mundschutz Neill

Ab heute 27.04.2020 gibt die Mundschutz Pflicht nicht nur für mich als Therapeut, sondern auch für Frauchen und Herrchen von meinen Kunden.
Die Hunde sind vom Mundschutz befreit, denn sie können kein Corona übertragen.
Kunden die kein Mundschutz dabei haben, bei denen kann ich dann leider nicht eure Vierbeiner behandeln. Gesundheit geht vor.
Desweiteren sollte nur ein Mensch mit dem Vierbeiner zur Behandlung kommen.

Ich plane zwischen jedem Kunde genügend Zeit ein um die Hygienebestimmungen zu gewährleisten. Wartet bitte vor der Tür, ich lasse euch rein, wenn ich fertig bin. In der Praxis habt ihr dann die Möglichkeit euch die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Nutzt das bitte auch.

Danke für eure Hilfe und bleibt gesund.

 

 

Onlinekurs- Fitter Rücken und geschmeidige Hüften

zu hause trainieren

zu hause trainieren

Onlinekurs fitter Rücken und geschmeidige HüftenDieser Kurs ist etwas für dich und deinen Vierbeiner, wenn dein Vierbeiner immer mal wieder Rückenschmerzen oder Hüftschmerzen hat. Ihr wollt etwas für die Muskulatur tun, damit die Rückenschmerzen nicht so häufig wieder kommen.

WANN?

Ab jetzt habt ihr die Möglichkeit mit euren Vierbeinern bequem von zu hause mit Haushalts üblichen Gegenständen zu trainieren. So könnt ihr perfekt in eurem eigenen Tempo trainieren und baut so mit die Muskulatur auf.

WIE?

Ihr erhaltet nach der Buchung und Zahlung einen Zugang zu einer Facebook Gruppe, dort bekommt ihr die Trainingsanleitungen und die Videos zum trainieren. Ihr habt zusätzlich die Möglichkeit dort Fragen zu stellen und ihr habt in der Zeit die Möglichkeit ein Zoom Call von 30min zusätzlich zu erhalten.

KOSTEN?

59€

ANMELDUNG?

info@pfoten-physio.com

Wöchentliches Bewegungstraining

Fitnesstraining für den Hund
Bewegungstraining

Das Bewegungstraining findet ab sofort wöchentlich statt 🙂

Damit ihr ab sofort keine Ausrede habt nicht mit eurem geliebten Vierbeiner zu trainieren, habt ihr ab sofort jede Woche die Möglichkeit am Bewegungstraining teilzunehmen.

Wann?

Dienstags von 18.30-19.30

Kosten?

je Einheit 18€
5er Karte 85€

Anmeldung?

Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich über info@pfoten-physio.com

 

Bewegungstraining 14- tägig Donnerstags

NEUER BEWEGUNGSTRAINING KURS STARTET AB JANUAR!!

in Bewegung bleiben
Fit bleiben

Dieses regelmäßige Bewegungstraining ist etwas für euch, wenn dein Hund ob jung oder alt:
– Bewegungseinschränkungen hat,
– nach einer Verletzung seine Muskulatur wieder aufbauen soll
– Präventiv etwas für die Gesundheit seines Vierbeiners tun möchte
– eine Bikini Figur für den Sommer haben will,

WANN ?
Alle 14 Tage ab Donnerstag 09.01.2020 um 18.30-19.30
Der Einstieg ist jederzeit möglich. Vorab muss nur ein Gesundheitscheck stattgefunden haben, damit das Training genau auf den Kunden abgestimmt werden kann

WO?
In der Praxis von Pfoten Physio auf der Schlosserstr.11 in Olfen

KOSTEN?
Ein einzelne Teilnahme kostet 16€
Eine 5er Karte kostet 75€

ANMELDUNG ÜBER?
Email: info@pfoten-physio.com
TEL: 0176-99380372

Tierosteopathie

Gelenke und Innere Organe im EInklang

NEU ab Dezember 2019 🙂

Die Tierosteopathie ist eine wunderbare Ergänzung zur Tierphysiotherapie. Dabei werden nicht nur die Gliedmaßen behandelt, sondern auch die Funktion der inneren Organe  wird unterstützt. Der Körper ist eine Einheit und sollte als Ganzes gesehen werden und nicht nur die einzelnen Gliedmaßen und die Wirbelsäule getrennt voneinander betrachten werden.

Behandlung der Scapula
Hundeosteopathie

Mit der Tierosteopathie  werden nicht nur akute Traumata, aber auch chronische Prozesse behandelt. Ziel der Therapie ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, eine Harmonisierung innerhalb des Organismus wieder herzustellen und dadurch den Hund auf langer Sicht gesund und leistungsfähig zu halten.  Durch diese Behandlung wird der Bewegungsabblauf gefördert und die Inneren Organe stabilisiert. 

Eine osteopathische Behandlung kommt bei einer Vielzahl von akuten und chronischen Beschwerden des Hundes zum Einsatz.

Wann ist die Tierosteopathie sinnvoll?

– Lahmheiten
– Verdauungsprobleme
– Hormonstörungen
– Neurologische Störungen
– Verhaltensauffälligkeiten

Wer könnte sich davon angesprochen fühlen?

Dienst-und Schutzhunde, Jagdhunde, Agilitysportler, Rettungshunde sind oftmals durch ihre anstrengende Arbeit gefährdet eine muskuläre Verspannung oder Gelenkblockaden zu erleiden. Auch das normale herumtoben auf einer Wiese, ein Zusammenstoß mit einem anderen Hund oder ein Überschlagen kann zu einer Blockade im Gelenk führen.  Darüber hinaus profitieren ältere Hunde von der Behandlung, da die Tierosteopathie eine sehr sanfte Technik ist.

Kosten?

Eine Behandlung dauert ca. 60 Minuten und kostet 60€

Termine?

nur nach Vereinbarungen unter info@pfoten-physio.com oder
0176-99380372

Behandlungstag in den Niederlanden

Pfoten Physio goes international
Pfoten Physio goes international
Behandlingsdag in Nederland

Ich bin vom Kennel van de Olinckhoeve eingeladen worden um die Mutter von Neill zu behandeln, sie hat sich letztes Jahr beim Spielen vertreten, was ihr zwischendurch immer mal wieder Schwierigkeiten bereitet. Jetzt werden die Behandlungsabstände vergrößert.

WANN?
Wir haben beschlossen jeden ersten Freitag im Monat einen Behandlungstag für Interessenten zu organisieren.

KOSTEN?
Eine Behandlung kostet 60€.

ANMELDUNG?
Also wenn du am  deinen Hund behandeln lassen möchtest.
Dann reserviere doch gleich einen Termin unter:
info@pfoten-physio.com

Ein ganz herzlichen Dank geht an Gabe Olieman für das Vertrauen an mich, meine Arbeit und für die Einladung.
____________________________________________
Nederlandse Tekst

Ik ben door kennel van de Olinckhoeve uitgenodigd worden om de moeder van Neill te behandeln, zij heeft zich vorig jaar bij het spelen verstapt, was haar tussendoor echt veel pijn doet. Na een intensief behandeltraject worden nu de behandelings afstanden vergroot.

Wij hebben besloten om iedere eerste vrijdag van de maand een behandlingsdag voor alle ge-interesseerden te organiseren. Een behandeling kost 60€.

Dus als jij jouw hond wilt laten behandelen, dan reserveer een afspraak via Info@pfoten-physio.com

Gabe Olieman, nogmaals een hartelijk dank voor jouw vertrouwen aan mij, mijn behandeling en de uitnodeging.

Bewegungstraining alle 14 Tage

Fitness
Fitness
Bewegungstraining

Dieses regelmäßige Training ist etwas für euch, wenn dein Hund ob jung oder alt:
– Bewegungseinschränkungen hat,
– nach einer Verletzung seine Muskulatur wieder aufbauen soll
– Präventiv etwas für die Gesundheit seines Vierbeiners tun möchte
– eine Bikini Figur für den Sommer haben will,

WANN FINDET ES STATT?
Alle 14 Tage Dienstags ab 9.April 2019 um 18.30-20.00

WO FINDET ES STATT?
In der Praxis von Pfoten Physio auf der Schlosserstr.11 in Olfen

WAS SIND DIE KOSTEN?
Ein einzelne Teilnahme kostet 16€
Eine 5er Karte kostet 75€

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

ANMELDUNG ÜBER
Email: info@pfoten-physio.com
TEL: 0176-99380372

Bewegungstraining alle 14 Tage

Fitness
Fitness
Bewegungstraining

Dieses regelmäßige Training ist etwas für euch, wenn dein Hund ob jung oder alt:
– Bewegungseinschränkungen hat,
– nach einer Verletzung seine Muskulatur wieder aufbauen soll
– Präventiv etwas für die Gesundheit seines Vierbeiners tun möchte
– eine Bikini Figur für den Sommer haben will,

WANN FINDET ES STATT?
Alle 14 Tage Dienstags  um 18.30-20.00

WO FINDET ES STATT?
In der Praxis von Pfoten Physio auf der Schlosserstr.11 in Olfen

WAS SIND DIE KOSTEN?
Ein einzelne Teilnahme kostet 16€
Eine 5er Karte kostet 75€

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

ANMELDUNG ÜBER
Email: info@pfoten-physio.com
TEL: 0176-99380372